Übersicht       Sanftes Bleaching       Die Britesmile-Vorteile       Einige Beispiele       Haltbarkeit       Fragen und Antworten

a1 Zähne

Fragen und Antworten

Sie fragen, wir antworten: Viele wichtige Fragen rund um's Britesmile-Verfahren finden Sie hier. Sie haben noch weitere Fragen oder möchten persönlich beraten werden? Einfach hier klicken und mehr erfahren.

  • Wie funktioniert BriteSmile?
    Ihr BriteSmile-Zahnarzt wird zuerst Ihre Zähne gründlich untersuchen und Ihnen erklären, was BriteSmile für Sie erreichen kann. Dann trägt er das patentierte BriteSmile-Bleaching-Gel auf Ihre Zähne auf und aktiviert es mit dem BriteSmile-Lichtbestrahlungsgerät. Nach einer für Sie entspannenden Stunde erhalten Ihre Zähne ihr optimales natürliches Weiß zurück.
  • Wie weiß können meine Zähne werden?
    In einer wissenschaftlichen Studie wurden die überzeugenden Ergebnisse von BriteSmile an 1000 Behandlungen überprüft. Durchschnittlich wurde die Zahnfarbe um bis zu 8 Farbstufen auf dem VitaFarbring* aufgehellt. Ihre Ergebnisse werden natürlich abhängig von der Stärke Ihrer Verfärbung und Ihren Lebensumständen sein. Letztendlich ist es unser Ziel, das optimale natürliche Weiß Ihrer Zähne zu erreichen.
  • Wie lange hält das Ergebnis an?
    Ihre Zähne sind genauso individuell und einzigartig wie Sie selbst, und daher können die Ergebnisse variieren. Generell kann man aber davon ausgehen, dass das Ergebnis bis zu 4 Jahre anhält, vorausgesetzt, dass Sie Ihre Zähne gut pflegen und sie in Maßen zahnverfärbende Lebensmitteln und Getränken aussetzen.
    * Klinisch erprobt: die Vita-Farbstufenskala, von Zahnärzten weltweit verwendet.
  • Ist die BriteSmile-Methode sicher?
    Ja. Das Hauptelement im Gel ist ein Wasserstoffperoxid, welches schon seit über 100 Jahren risikofrei zum Zahnbleichen verwendet worden ist. Die BriteSmile-Behandlung verändert weder die Struktur Ihrer Zähne, noch hat sie nachteilige Auswirkung auf Füllungen und beschädigt auch nicht Ihren Zahnschmelz. Zusätzlich dürfen die Behandlungen nur von speziell geschulten Zahnärzten oder zahnärztlichen Fachhilfen in der Zahnarztpraxis durchgeführt werden.
  • Ist die Behandlung schmerzhaft?
    Die BriteSmile-Behandlung ist normalerweise schmerzfrei. Ein sehr kleiner Prozentsatz von Patienten fühlt möglicherweise einen schwachen, dumpfen "Schmerz" nach der Behandlung. Bei höherer Sensibilität sollte man vermeiden, innerhalb der ersten 24 Stunden sehr heiße oder sehr kalte Getränke zu sich zu nehmen.
  • Kann jeder mit BriteSmile wieder "weiß" lächeln?
    Praktisch jeder, der sein Zähne aufhellen lassen möchte, wird mit BriteSmile erfolgreich sein, einschließlich Personen mit starken Lebensmittel-, Kaffee- oder Tabakflecken. Sprechen Sie mit Ihrem BriteSmile-Zahnarzt. Er wird Ihnen Ihre individuellen Möglichkeiten und die zu erwartenden Resultate aufzeigen.
  • Was passiert mit Kronen oder Veneers?
    Die BriteSmile-Behandlung hat erfolgreich Flecken auf Kronen und Veneers bereinigt. Allerdings kann das Bleichverfahren nicht die Farbe der Kronen oder Veneers verändern. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Situation mit Ihrem BriteSmile-Zahnarzt zu besprechen.