Barrierefreie Textversion

 

a1 Zähne

 


LACHGAS - ANGSTFREIE BEHANDLUNG

Die Lachgas-Anwendung ist nicht ganz wörtlich zu nehmen:
man lacht dabei nicht.

Dennoch wird der Patient durch ein Lachgas-Sauerstoff-Gemisch in einen beruhigenden tranceähnlichen Zustand versetzt.

Er ist weiterhin Herr seiner Sinne und ansprechbar, im Gegensatz zu einer Narkose. Jedoch empfindet er die Behandlung als weitaus weniger angsteinflößend und kann sich entspannt auf den Eingriff einlassen.

Hauptnavigation: Startseite Vorstellung der Praxis Zahnarzt Frankfurt Bleaching Lounge Zahnimplantate Specials

Information für Angstpatienten:
Haben Sie Angst vor dem Zahnarzt? Und deswegen schlaflose Nächte, Alpträume und Horrorvisionen? Sie sind nicht allein, denn 20% aller erwachsenen Patienten, nicht nur in Frankfurt, sind davon betroffen.
Wir gehen auf Sie ein und versuchen, Ihre Zahnarztangst langsam stufenweise abzubauen. Hilfreich ist auch eine Behandlung mit Lachgas, die wir in unserer Zahnarztpraxis in Frankfurt anbieten.

Angstfreie Behandlung beim Zahnarzt mit Lachgas:
Durch ein Lachgas-Sauerstoff-Gemisch werden Sie in einen beruhigenden tranceähnlichen Zustand versetzt. Sie sind weiterhin Herr Ihrer Sinne und ansprechbar, im Gegensatz zu einer Narkose. Die Behandlung ist jedoch weitaus weniger angsteinflößend. Häufig lässt sich so eine Vollnarkose bei Patienten mit Angst vor dem Zahnarzt vermeiden.